Aufgaben der Fachausschüsse und Arbeitskreise

Fachausschüsse

Die gegenwärtig 15 Fachausschüsse und Arbeitskreise der HTG stellen das fachlich-wissenschaftliche Fundament der HTG dar.

Ihre zentrale Aufgabe ist es, Erkenntnisse, Erfahrungen und Entwicklungen verschiedener Fachbereiche und Regionen summarisch zusammenzutragen, zu analysieren und aus der komplexen Betrachtung der wechselseitigen Zusammenhänge Konzeptionen zu entwickeln, die wiederum der Fachwelt in Form von Veröffentlichungen und Vorträgen zur Verfügung gestellt werden. Der Ende 1998 eingerichtete fachlich-wissenschaftliche Beirat hat dabei die Aufgabe, die Vorhaben und Tätigkeiten der Fachausschüsse fachlich zu koordinieren.

HTG-Mitglieder haben die Möglichkeit - auf Anfrage bei dem jeweiligen Fachausschussvorsitzenden - als Gast an den Fachausschusssitzungen teilzunehmen. In Abstimmung mit dem Ausschussvorsitzenden sollte der Gast sich mit einem Kurzvortrag aus dem Themengebiet des Ausschusses vorstellen.

Die Arbeitsergebnisse der Ausschüsse stehen allen HTG-Mitgliedern zu Sonderpreisen zur Verfügung s.a. Publikationen der Fachausschüsse. Abhandlungen und Artikel der Ausschüsse werden darüber hinaus regelmäßig in den Zeitschriften "HANSA" und "Binnenschifffahrt" sowie - in gestraffter Form - in den "Jahrbüchern der Hafenbautechnischen Gesellschaft" veröffentlicht.

Auch vertreten ist an dieser Stelle "Die Junge HTG", die sich insbesondere mit den nachfolgenden Themen beschäftigt:

  • Mitgliederwerbung/ Patenschaften
  • Pressearbeit
  • Internetauftritt und Vermittlung von Diplomarbeiten
  • Arbeitsweise der Fachausschüsse
  • Organisation einer Reise für "Jung und Alt"
  • Organisation eines Sprechtages für "Jung und Alt"
  • Mitwirkung bei der Kongressgestaltung