Impressum

Hafentechnische Gesellschaft e.V.

Neuer Wandrahm 4
20457 Hamburg
Telefon: 040 42847-2178
Fax: 040 42847-2179
E-Mail: service@htg-online.de
Internet: www.htg-online.de

Vorsitzender: Reinhard Klingen
Stellv. Vorsitzender: Dr. Karl Morgen

Geschäftsführung:
Felix Scholz

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Vereinsregister Nr. VR 1112
Ust-IdNr.: DE253776206

Haftung

Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Es kann jedoch keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Nutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 
Wir verweisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich auf unseren Haftungsausschluss

 

Kozept, Webdesign & Realisierung

Siteway Webdesign
Siteway GmbH
Poststraße 20
20354 Hamburg
Telefon:040 - 839 88 242 Fax:040 - 839 88 244 Web:www.siteway.de

W3C-Konformität

Diese Internetpräsenz ist nach den gültigen Empfehlungen des World Wide Web Consortium (W3C) erstellt.

Das W3C gibt Standards und Web-Richtlinien zur Weiterentwicklung der Internet-Technologien, die den Fortschritt des Internets fördern und seine Interoperabilität sicherstellen, heraus.

Ein W3C-valider Quellcode ist die Grundvorraussetzung für eine gute Suchmaschinenoptimierung und barrierefreie Webseiten.

Die W3C-konforme Umsetzung der HTML5 und CSS3 Programmierung ist ein Qualitätsmerkmal für professionelle Internetseiten.

HTML5 und CSS3 - Technologien der Zunkunft

Vereinfacht kann man sagen HTML5 ist der Standard für eine zukunftssichere Struktur und CSS3 für eine moderne Optik von Webseiten.

HTML5 ist der neuste Standard von HTML. Die vorherige Version von HTML, HTML 4.01, kam im Jahr 1999. Das Web hat sich seitdem sehr verändert. HTML5 wird schon jetzt von den gängigen Browsern unterstützt.

Die Entwicklung von CSS3 wurde nur ein Jahr nach der Vorlage seiner früheren Version gestartet. So hat das W3C an dieser verbesserten Version seit 1999 gearbeitet, insgesamt 12 Jahre.

Auch wenn es einen großen Unterschied zwischen CSS2 und CSS3 gibt, haben alle modernen Browser die neue Ergänzung der W3C Familie in kürzester Zeit implementiert und unterstützen die meisten CSS3 Features, die derzeit verfügbar sind.

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign macht Websites fit für alle Bildschirmgrößen.

Dieses Website wird nicht nur dem normalen Desktop Computer gerecht, sondern berücksichtigt zusätzlich die Anforderungen anderer Geräte Gattungen. Besonders auch mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-Computer.