Herzlich Willkommen bei der Jungen HTG

Junge HTG

Bevorstehende Termine

Junge HTG Fachexkursion

Die nächste Fachexkursion findet vom 17. bis 18.08.2017 in Bremen-Bremerhaven statt.

Besichtigt werden der Tidepolder Luneplate, der Bunker Valentin und das Weserwehr Bremen.

Alle Infos

Forum HTG

Das nächste Forum findet am 14.09.2017 in Duisburg im Rahmen des HTG-Kongresses statt.

Alle Infos

Junge HTG Working Group

Das nächste Treffen findet am 10.10.2017 in Hamburg statt.

Ihr seid herzlich dazu eingeladen! Kommt vorbei und verschafft euch einen Einblick in unsere Arbeit.

Alle Infos


Was wir beabsichtigen:

Ziel der „Jungen HTG“ ist es, die Fachgesellschaft für junge und neue Mitglieder zu öffnen. Dafür bieten wir verschiedene Veranstaltungsformate an, um Studierende und Berufseinsteiger in den Austausch mit den erfahrenen Ingenieurinnen und Ingenieuren zu bringen. Die Gesellschaft braucht Nachwuchs und insbesondere die Perspektiven und Kenntnisse der jungen Generation. Gleichzeitig bietet das bestehende Gefüge aus Fachausschüssen und Netzwerken weit über den eigenen Arbeitgeber hinaus große Chancen für die jungen Ingenieurinnen und Ingenieure. Dies zu fördern und einen Mehrwert für beide Seiten zu schaffen, haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Zahlreiche junge Mitglieder konnten auf diese Weise bereits in die Fachausschüsse vermittelt werden und sind heute eine tragende Säule für die hohe fachliche Qualität der Ausschüsse.

Mit unserer Öffentlichkeitsarbeit und den guten Kontakten in die Hochschulen wie auch in die Firmen sprechen wir gezielt diejenigen an, die noch nicht Teil des Netzwerkes sind und als neues Mitglied die HTG bereichern können.

Wer wir sind:

Die Junge HTG ist kein geschlossener Kreis. Wir sind offen für Jede und Jeden aller Altersgruppen. Den wichtigsten Kern der Jungen HTG bildet die WORKING GROUP. Dieser Kreis trifft sich regelmäßig, um die Veranstaltungen der Jungen HTG und solche darüber hinausgehend zu organisieren. Zahlreiche kleine Teams kümmern sich mit großem Engagement um die Ausgestaltung der einzelnen Formate. Daneben kommt auch ein ungezwungener Austausch nie zu kurz.

WORKING GROUP

Wie kann ich mitmachen?     Kontakt 

Die Interessen der Jungen HTG werden über unsere beiden Vorsitzenden als Gäste im Gesamtvorstand der Gesellschaft vertreten. Darüber hinaus fließt die Perspektive der jungen Generation über die Teilnahme im Paper Selection Comittee für alle Kongresse der HTG ein.

Was wir machen:

WORKSHOP JUNGE HTG

Alle zwei Jahre findet diese inzwischen zum Klassiker herangewachsene Veranstaltung statt. Zielgruppe sind hier insbesondere die Studierenden aus wasserbaunahen Studiengängen. Die zweitägige Veranstaltung umfasst neben einer Fachexkursion einen Workshoptag. Hier liegt der Fokus auf dem bevorstehenden Einstieg in den Beruf. Mit Erfahrungsberichten derer, die diesen Einstieg bereits erfolgreich absolviert haben und dem Blick in interessante Projekte des Wasserbaus steht Jungen und Erfahrenen ein Tag zum Austausch zur Verfügung. Auch Arbeitgeber und Arbeitnehmer finden hier zueinander sowie Studierende geeignete Unternehmen, die ihre Abschlussarbeiten betreuen.

FORUM HTG 

Diskussion und Austausch stehen im Vordergrund dieses noch jungen Veranstaltungsformats. Ein Impulsvortrag oder eine kontroverse Podiumsdiskussion bilden jeweils den Auftakt für diese Abendveranstaltung. Im kleinen Kreis werden hier aktuelle Themen beleuchtet und mit allen Teilnehmern diskutiert. Jede Perspektive kann uns soll einfließen und eine Bereicherung für alle Diskutanten darstellen. Bei ungezwungenem Ausklang lässt sich auch hier hervorragend das eigene Netzwerk pflegen und bereichern.

FACHEXKURSIONEN

Für manche Projekte reicht Theorie nicht aus. Man muss sie vor Ort gesehen haben. Regelmäßig organisieren wir Exkursionen zu spannenden Bauprojekten und geben Einblick in aktuelle Themen.

HTG-KONGRESS 

Auch auf den Kongressen bilden wir einen Anlaufpunkt für junge Mitglieder und gestalten darüber hinaus eine Session. Junge Ingenieurinnen und Ingenieure erhalten hier die Chance, hier Thema einem breiten und erfahrenem Publikum vorzustellen. Für alle, die noch wenig Kontakte zu den übrigen Mitgliedern und Kongressteilnehmern haben, bietet der Meeting-Point der Jungen HTG einen ersten Anlaufpunkt, um mit Fachkolleginnen und –kollegen in den Austausch zu kommen. 

Wo wir herkommen:

Im Herbst 2005 schloss sich ein engagiertes Team zusammen, um der dem demographischen Wandel unterliegenden HTG neue Wege zum Nachwuchs zu öffnen. Der „Arbeitskreis Attraktivitätssteigerung“ wurde ins Leben gerufen. Seit 2007 firmiert dieser unter dem Namen „Die Junge HTG“.