Junge HTG

Junge HTG Fachexkursion

Schon seit vielen Jahren sind die Fachexkursionen der Jungen HTG ein Highlight im Veranstaltungskalender.

Aktuelle Projekte, Ingenieurkunst und spannende Baustellen des Wasser- und Hafenbaus besichtigen wir als Gruppe.

Die ein- oder mehrtägigen Exkursionen bieten Einblicke in die Baupraxis vor Ort und Informationen von Fachleuten aus erster Hand. Gleichzeitig bieten die Fahrzeiten ebenso wie die gemeinsamen Abende wiederum Zeit zum Netzwerken und diskutieren.

Zwei Exkursionen haben 2016 begeisterte Teilnehmer gefunden:

Flachwassergebiet Kreetsand

Auf einer halbtägigen Exkursion im Frühjahr 2016 wurde die die Baustelle des tidebeeinflussten Flachwassergebiets Kreetsand besichtigt. Einführende Fachvorträge zur Konzeptionierung, zur Planung sowie zur Ausführung wurden von der Hamburg Port Authority (HPA) und der Melchior+Wittpohl Ingenieurgesellschaft angeboten. Die vorgestellten Inhalte wurden anschließend auf der Baustelle besichtigt und vor Ort erörtert.

Offshore-Windenergie in Helgoland und Cuxhaven


Bei sonnig heißem Wetter im August 2016 startete die zweitägige Tour nach Helgoland und Cuxhaven. Die Exkursion informierte vor Ort über das Bauen und die Offshore-Services auf der Hochseeinsel Helgoland sowie über den Produktionsstandort der Offshore Windindustrie in Cuxhaven.

 

Gefördert wurde die Fachexkursion durch eine Spende von Prof. Dr. Georg Heerten aus dem Preis für sein Lebenswerk seitens der Werner Möbius-Stiftung.

 

Ein ausführlicher Reisebericht findet sich hier.