Baustellen-Exkursion am 25.10.2018

Baustellen-Exkursion: Quartier Strandkai in der Hamburger Hafencity

am 25.10.2018, 15 Uhr bis 18 Uhr in Hamburg

Die Hafencity wächst seit Jahren. Aktuell wird der östliche Teil intensiv bebaut. Besonders im Fokus ist das Quartier Strandkai. Hier wächst neben dem bekannten Marco-Polo-Tower ein Quartier mit Eigentumswohnungen, Kultur- und Gewerbe- sowie Gastronomiebetrieben auf imposanten 14.000 m² Fläche.

Die Unternehmen FRANKI und isg sind an Planung und Ausführung der Baugrube sowie der Pfahlgründung beteiligt. Aktuell werden 1600 Teilverdrängungsbohrpfähle ausgeführt.

Auf der Exkursion geben die Projektverantwortlichen Einblick in das Projekt und die laufenden Arbeiten.

Neben der Planung von Baugrube und Pfahlgründung wird die Ausführungsphase vorgestellt. Auf einem Baustellenrundgang können die aktuellen Arbeiten inklusive der Herstellung von Teilverdrängungsbohrpfählen besichtigt werden.

Wir danken an dieser Stelle den Referenten der Firmen Ingenieurservice Grundbau GmbH (isg) sowie FRANKI Grundbau GmbH & Co. KG für die Bereitstellung der Referenten und Unterstützung der Exkursion.

Im Anschluss der Exkursion (ab ca. 18 Uhr) findet auf Selbstzahlerbasis ein gemütlicher Ausklang bei Essen und Getränken zum Erfahrungsaustausch im italienischen Ambiente bei Andronaco statt.

Für die Teilnahme ist eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) mit Helm, Weste sowie Sicherheitsschuhen verpflichtend.

Die Teilnahme an der Exkursion ist auf 25 Teilnehmer beschränkt. Die Anmeldung ist ausschließlich für Mitglieder der Gesellschaften HTG sowie DGGT ab sofort online möglich: com.htg-online.de. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl schließt das Portal.

Eine Wegbeschreibung zum Treffpunkt finden Sie hier.