Baustellentage

HTG Baustellentag 2017 in Hamburg

07.06.2017

Kattwykbrücke

90 € Mitglieder
100 € Nicht-Mitglieder

Die Kattwykbrücke ist eine der größten Hubbrücken der Welt – aber sie ist noch viel mehr. Als eine von drei Querungen über die Süderelbe ist die 1973 erbaute Brücke eine zentrale Verkehrsader und ein strategischer Knotenpunkt im Hamburger Hafen. Für die Hafenbahn ist die Kattwykbrücke die wichtigste Verbindung zwischen den westlichen und östlichen Hafenbereichen. Der Straßenverkehr nutzt die Brücke als günstige Querung nach Wilhelmsburg oder als Fernverbindung zur Autobahn A7.
Zu den Baumaßnahmen gehören neben dem Neubau der Eisenbahnhubbrücke die Herstellung der Landseitigen Anbindungen auf der West- und der Ostseite der Süderelbe, der Neubau einer Richtfeuerlinie und der Bau von zwei Betriebsgebäuden. Die 700 m lange Hochbrücke auf der Ostseite der Kattwykbrücke wurde bereits fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben. Die Gründung der Strompfeiler und der Brückenwiderlager für die Hubbrücke, sowie die Landseitige Anbindung Ost und West befinden sich derzeit in der Ausführung.
Im Rahmen des HTG-Baustellentages am 07.06.2017 in Hamburg werden den Besuchern während einer Barkassenfahrt durch den Hamburger Hafen zunächst die einzelnen Vergabeeinheiten in einem interessanten Vortragsprogramm mit den dabei zu beachten ingenieurtechnischen Herausforderungen vorgestellt. Nach dem Mittagessen auf der Barkasse werden die aktuellen Baumaßnahmen aus der Nähe betrachtet bzw. geführt besichtigt und erläutert.

Veranstaltungsort